Die DSGVO harmonisiert seit dem 25. Mai 2018 die rechtlichen Vorgaben zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen in Europa.

Die DSGVO erlegt uns daher umfangreiche Pflichten, wie Meldepflichten, Rechenschaftspflichten, Sicherstellung der Datensicherheit und Umsetzung von Betroffenen Rechten auf.

Wir gehen daher sehr gewissenhaft mit deinen sensiblen Daten um und würden diese weder aus Werbe- noch aus irgendwelchen anderen Gründen an Dritte weitergeben. 🔒

War diese Antwort hilfreich für dich?