Was ist eine Schulbescheinigung?

Das BAföG Amt verlangt einen Nachweis, dass dein Kind oder Geschwisterteil sich in der angegebenen Ausbildung befindet. Sollte es sich in der Ausbildung um eine Schule handeln, wird eine Schulbescheinigung verlangt. Darauf wird bestätigt, dass dein Kind / Geschwister aktuell die Schule besucht. Handelt es sich um eine Bescheinigung der Hochschule, so musst du die Immatrikulationsbescheinigung hochladen.

Woher bekomme ich eine Schulbescheinigung?

Die Schulbescheinigung ist ein offizielles Dokument, dass dir die Schule ausstellt. Frage dazu am Besten das Sekretariat, sie sollten auch während der Ferien erreichbar sein. Wenn du gerade keine Schulbescheinigung bekommen kannst, ist als Ausnahme auch ein Schulzeugnis möglich, aus dem die Versetzung in das neue Schuljahr deutlich wird. Ein Schülerausweis als Nachweis der Schulbescheinigung ist nicht möglich.

Wie sieht eine Schulbescheinigung aus?

Die Schulbescheinigung stellt dir die Schule direkt aus. Dort wird sowohl die Schule als auch das Kind genannt, welches aktuell die Schule besucht. Die Bescheinigung muss anzeigen, dass das Kind in den kommenden 12 Monaten an der Schule sein wird. Bestenfalls enthält die Bescheinigung auch noch das erwartete Ende der Ausbildung.

War diese Antwort hilfreich für dich?