Der Bildungsfonds Brain Capital im Überblick

Brain Capital ist ein sogenannter Bildungsfonds, bei dem du monatlich zwischen 100 und 750 Euro erhalten kannst. Er stammt aus einem Fonds, der ursprünglich speziell dafür ausgelegt war, Studierende bei der Finanzierung der Studiengebühren zu unterstützen. Dadurch war der Bildungsfonds ursprünglich auch nur für einige spezielle (private) Hochschulen zugänglich. Weitere Informationen dazu findest du auch in unserem Blog

Wer kann den Bildungsfonds erhalten?

Durch die Kooperation von Brain Capital mit deineStudienfinanzierung wurde der Zugang zum Bildungsfonds Brain Capital nun weiter geöffnet und wir können Studierenden an allen Hochschulen in Deutschland ermöglichen, sich für den Bildungsfonds zu bewerben.
Gute Chancen für eine finale Nutzung haben dabei alle, die ein gutes Abitur (besser als 3,0) gemacht haben und in Deutschland Vollzeit studieren. 

Wie funktioniert der Bildungsfonds Brain Capital?

Der Bildungsfonds funktioniert nach dem Prinzip des umgekehrten Generationenvertrags. Du erhältst heute Geld, das du aber erst Morgen zurückzahlst, verschuldest dich also nicht schon direkt. Ob du Anspruch hast, kannst du direkt im Finanzierungscheck überprüfen. Möchtest du Brain Capital nutzen, so geben wir deinen Antrag an Brain Capital weiter, die dann den Vertrag für dich erstellen. Diesen findest du dann mit allen Konditionen in deinem Dashboard und kannst ihn überprüfen, unterschreiben und zurücksenden. Nach Erhalt der Verträge wird in der Regel innerhalb von nur 14 Tagen das erste Geld bei dir auf dem Konto eingehen!

Brain Capital Auszahlungshöhe

Beim Bildungsfonds Brain Capital kannst du dir zwischen 100 und 750 € monatlich auszahlen lassen. Der Betrag ist frei wählbar. Die Zahlungen erhältst du über die gesamte Laufzeit deines Studiums. 

Brain Capital Rückzahlung 

Beim Bildungsfonds Brain Capital musst du die Summe, die du insgesamt erhalten hast voll zurückzahlen. Die Rückzahlung der erhaltenen Summe erfolgt aber erst nach Ende des Studiums, genauer gesagt im Kalenderjahr nach Abschluss deines Studiums.
Die genaue Höhe der Rückzahlung ist schließlich abhängig von der Höhe deines späteren Einkommens. Nach dem Prinzip des umgekehrten Generationenvertrags ist es auch hier so: verdienst du später mehr, so zahlst du prozentual etwas mehr zurück, verdienst du weniger, so soll dir dies nicht zur Last fallen und du zahlst etwas weniger zurück.
Die Rückzahlung erfolgt über eine jährliche Tilgung. Allerdings musst du nur zahlen, wenn dein Einkommen über 25000 € jährlich (brutto) liegt.
Zudem ist die Rückzahlung gedeckelt auf einen Maximalbetrag und eine längst mögliche Laufzeit von 20 Jahren. 

Was passiert, wenn ich mein Studium abbreche?

Solltest du dein Studium abbrechen, so zahlst du wirklich nur den Betrag zurück, den du bis dahin erhalten hast. Ein individueller Rückzahlungsplan kann dann mit dir vereinbart werden. 

Warum sollte ich den Bildungsfonds Brain Capital beantragen?

Im Folgenden sind einmal die Vor- und Nachteile des Bildungsfonds Brain Capital für dich aufgelistet, damit du auch weißt, was auf dich zukommt! 

Vorteile Bildungsfonds Brain Capital

•  Es handelt sich nicht um einen Kredit und du verschuldest dich nicht während des Studiums, sondern du bezahlst abhängig von deinem späteren Einkommen zurück.

• Wenn du ein zu geringes Einkommen nach dem Abschluss hast, (z.B. auch während Schwangerschaft, weiterem Studium oder Erziehungszeiten oder als Gering-Verdiener), musst du in dieser Zeit nicht zurückzahlen

• Monatliche Auszahlung ist frei wählbar (zwischen 100 - 750 €) und kann dauerhaft angepasst werden.

• BrainCapital wird unabhängig von deiner Einkommenssituation als auch der deiner Eltern gezahlt und du musst keine gewissen Vermögenswerte (wie bspw. ein bestimmtes Bankguthaben) aufweisen.

Nachteile Bildungsfonds Brain Capital

• Unter speziellen Umständen hast du bei sehr gutem Verdienst später eine höhere Rückzahlungssumme als beim Studienkredit, wobei die Rückzahlungssumme nach oben begrenzt.

• Es gibt zu Beginn noch keine feste Rückzahlungssumme.

Warum sollte ich den Bildungsfonds Brain Capital online beantragen?

Wenn du den Bildungsfonds für die Finanzierung deiner Lebenshaltungskosten nutzen möchtest, so bist du bei deineStudienfinanzierung an genau der richtigen Stelle. Denn Brain Capital ist direkt in unser Produkt integriert, sodass es für dich sofort für deine optimale Lösung berücksichtigt wird. Im Antragsprozess befinden sich somit unmittelbar alle notwendigen Schritte, um einen vollständigen Antrag stellen zu können.

Schnell, einfach und digital - in kürzester Zeit und mit Beratung an deiner Seite! Am besten gleich ausprobieren!


War diese Antwort hilfreich für dich?